Das besondere Plansecur-Auswahlverfahren als Vorteil für Ihre Finanzplanung

Kennen Sie das? Sie lassen sich bei einer Versicherungsagentur zu einem Produkt beraten und schließen dieses, nachdem Sie ggf. im Internet auch positive Rezensionen darüber gelesen haben, dort ab. Natürlich möchte der Berater auch weitere Produkte „an den Mann“ bringen und erörtert mit Ihnen zusammen Ihren weiteren Versicherungsbedarf. Grundsätzlich ist Ihnen auch bewusst, dass weiterer Vorsorgebedarf besteht, aber Sie fragen sich (zurecht), ob ein und dieselbe Versicherungsgesellschaft ein genauso guter Haftpflicht- wie Riesterspezialist ist oder ob es bessere Lösungen gibt. Also holen Sie sich Rat bei einem Finanzmakler – der ist schließlich unabhängig und kann auf eine breite Palette der am Markt zur Verfügung stehenden Produkte zugreifen. Gleichzeitig fragen Sie sich jedoch, wie ein einzelner Makler da noch den Überblick behalten soll, angesichts der über 100 Versicherer in Deutschland.

Sie fragen sich das zurecht. Die meisten Makler verwenden eine standardisierte Vergleichssoftware, um aus der Vielzahl an Versicherern und Tarifen das Produkt zu finden, das am geeignetsten für Ihre Bedürfnisse erscheint. Das erfahrene  Finanzplanungsunternehmen Plansecur geht noch tiefer: zusammen mit zwei Wirtschaftsprofessoren hat Plansecur ein sehr umfangreiches Auswahlverfahren entwickelt, um wichtige Kriterien eines Versicherers unter die Lupe zu nehmen und dem Kunden geprüfte Produkte zu empfehlen. Welchen Vorteil dieses Auswahlverfahren für Sie als Kunden bietet, möchte ich Ihnen hier kurz vorstellen.

In unserem zertifizierten Plansecur-Auswahlverfahren verfolgen wir eine zweistufige Strategie. Zum einen die Auswahl des Versicherungsunternehmens und darauf aufbauend die Auswahl der Tarife. Bei der ersten Stufe entscheidet ein Vorfilter über die Versicherungsgesellschaften, die überhaupt am Auswahlprozess teilnehmen dürfen, so z.B. aufgrund der Erfahrungshistorie eines Versicherers. Im eigentlichen Auswahlmodell entscheiden 16 Kriterien wie z.B. Finanzstärke, Service und Leistungsbereitschaft über das Weiterkommen. Auf der zweiten Stufe werden nun die Altersvorsorge-, Berufsunfähigkeits- und Risikolebensversicherungsprodukte der ausgewählten Versicherer überprüft. Kriterien wie eine möglichst hohe Kapitalabfindung im Falle einer unplanmäßigen vorzeitigen Kündigung stehen hier im Fokus. Am Ende steht dem Plansecur-Berater eine Auswahl an verschiedenen Produkten zur Verfügung, die besonders empfehlenswert sind und aus welchen er anleger- und bedarfsgerecht den geeigneten Tarif auswählen kann.  Natürlich immer in Absprache mit dem Kunden. Diese sehr gründliche  Vorarbeit schafft Sicherheit für den Kunden, da er davon ausgehen kann, dass die ihm angebotenen Produkte mit zu den besten am Markt gehören und gleichzeitig auf seine individuellen Bedürfnisse ausgerichtet sind.
Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Kategorie: Allgemein

Kontakt

Annette Knoff
Finanzplanerin

Klosterstraße 128
50931 Köln

Fon 02 21 / 27 88 657
Fax 02 21 / 27 88 658